Samba 2017 - www.coburgmobil.de
.

Samba 2017

Nacht-Verkehr zum Sambafest 2017

Auch in diesem Jahr wird es wieder Busverkehre in der Stadt und in den Landkreis geben, um die Sambabesucher ohne Auto zum Sambafest und sicher wieder nach Hause zu befördern.

Zur Fahrt nach Coburg können alle regulären Buslinien genutzt werden. Ab 18 Uhr wird auf allen regionalen Linien bereits das Sambaticket zum Preis von 4,- Euro für die Hin- und Rückfahrt verkauft. Auf allen Sonderlinien zum Sambafest, das sind vor allem die Rückfahrten um 1 Uhr und um 3 Uhr gilt ausschließlich das Sambaticket. Schülermonatskarten oder andere reguläre Fahrscheine werden nicht anerkannt.

Alle Rückfahrten in den Landkreis beginnen in der Hindenburgstraße. Die Haltestellen sind als F1 bis F9 gekennzeichnet und sind in der gesamten Hindenburgstraße verteilt von Kaufhof bis zum Parkhaus Post.

Die Hindenburgstraße ist zwischen Mitternach und Abfahrt des letzten Busses für den sonstigen Verkehr gesperrt. Abholverkehr ist dort nicht möglich!

 

Die Fahrpläne für die Sonderfahrten finden Sie hier:

 

Folder mit allen Plänen für den regionalen Busverkehr

F1 Sonneberg

F2 Eisfeld

F3 Hildburghausen

F4 Autenhausen

F5 Seßlach

F6 Itzgrund

F7 Kronach

F8 Steinachtal

F9 Lichtenfels

Stadtbusangebot

Dieser Artikel wurde bereits 4767 mal angesehen.

.

Infobox

Fahrplantitelseite Neuer Nahverkehr

Neue Fahrpläne für den regionalen Busverkehr sind ab Ende August am Theaterplatz und in allen Rathäusern des Landkreises erhältlich.