Neues Rufbusangebot für Sonnefeld, Weidhausen und die südlichen Stadtteile von Neustadt bei Coburg - www.coburgmobil.de
.

Neues Rufbusangebot für Sonnefeld, Weidhausen und die südlichen Stadtteile von Neustadt bei Coburg

Mit Beginn der Pfingstferien am 17. Mai 2016 startet für alle Ortsteile Sonnefelds und Weidhausens sowie den südlichen Stadtteilen Neustadts b. C. ein neues Angebot im öffentlichen Verkehr.

Ergänzend zur Buslinie 8309, die derzeit nur im Schülerverkehr bedient wird, finden zukünftig Rufbusfahrten statt. Damit wird zunächst montags bis freitags alle zwei Stunden ein zusätzliches Verkehrsangebot geschaffen.

 

Buchung der Fahrten online unter www.fahrtwunschzentrale.de

 

Fahrplan der Bedarfsfahrten OVF-Linie 8309

 

Ortsteile

Kemmaten, Boderndorf, Wellmersdorf, Birkig, Horb, Fechheim, Mittelwasungen, Unterwasungen, Plesten, Fürth am Berg, Wörlsdorf, Hassenberg, Weickenbach, Firmelsdorf, Zedersdorf, Aicha, Oberwasungen, Bieberbach und Kleingarnstadt genauso wie Neuensorg, Trübenbach, Mödlitz, Neuses a. Brand und Weischau erhalten mit dem Rufbus zusätzliche Verbindungen direkt in die Hauptorte Neustadt, Sonnefeld und Weidhausen und zum Bahnhof nach Ebersdorf mit Anschluss von und nach Coburg.

 

Wie funktioniert der Rufbus?

Rufen Sie mindestens eine Stunde vor der im Fahrplan abgedruckten Abfahrtszeit der ersten Haltestelle unter der 09561 35 505 35 die Rufbuszentrale an (Ortstarif, Mobilfunknetze können abweichen). Sie können die Fahrt auch online bestellen unter: www.fahrtwunschzentrale.de. Die Fahrtwunschzentrale ist täglich von 6:30 Uhr bis 21:00 Uhr besetzt. Bei den ersten Fahrten des Tages buchen Sie diese bitte bereits einen Tag vorher bis 20.30 Uhr!

Nennen Sie Ihre Abfahrtshaltestelle, Ihr Fahrtziel und wenn Sie einen Anschluss brauchen, auch Ihren Umsteigewunsch. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rufbuszentrale nennen Ihnen die voraussichtliche Abfahrtszeit. Sollte sich diese durch weitere Fahrtbuchungen noch einmal verändern, wird Ihnen rechtzeitig die neue Abfahrtszeit per Telefon, Email oder SMS übermittelt.

Die Fahrten werden sicher durchgeführt, auch wenn nur eine Person angemeldet ist. Es gilt der normale Tarif für den Busverkehr.

Wenn eine Strecke regelmäßig gefahren wird, kann die Fahrt auch im Voraus gebucht werden

Für größere Gruppen ist es erforderlich, Fahrten mindestens einen Tag vorher anzumelden.

Dieser Artikel wurde bereits 1887 mal angesehen.

.

Infobox

Fahrplantitelseite Neuer Nahverkehr

Neue Fahrpläne für den regionalen Busverkehr sind ab Ende August am Theaterplatz und in allen Rathäusern des Landkreises erhältlich.